Wie richte ich PayPal Standard (und Sandbox-Konto) in WooCommerce ein?

Ausgewählt, WooCommerce
Wie richte ich PayPal Standard (und Sandbox-Konto) in WooCommerce ein?

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie PayPal Standard für Ihren WooCommerce-Shop einrichten.

Zur Klarstellung: Dies ist nicht für PayPal Express Checkout. Dies ist für PayPal Standard.

Um PayPal Standard zu verwenden, müssen Sie über ein PayPal-Geschäftskonto verfügen.

Wenn Sie eher ein visueller Lerner sind, sehen Sie sich mein Tutorial-Video an, in dem ich alles in den folgenden Schritten beschreibe.

Legen wir los!

Wie richte ich PayPal in WooCommerce ein?

  1. Aktivieren von PayPal in WooCommerce
  2. Zugangsdaten für die NVP/SOAP-Integration (Classic) abrufen
  3. Aktivieren von Instant Payment Notifications (IPN)
  4. Automatische Rückgabe-Url und Identitäts-Token hinzufügen
  5. Hinzufügen des Logos Ihrer Marke

Schritt 1: Aktivieren Sie PayPal in WooCommerce

Der erste Schritt ist, in Ihr WordPress-Dashboard zu gehen, mit dem Mauszeiger über WooCommerce zu fahren und zu den Einstellungen zu gehen.

Klicken Sie als nächstes auf die Registerkarte "Zahlungen".

Aktivieren Sie dann die Zahlungsmethode PayPal und klicken Sie auf Einrichten.

Geben Sie als nächstes Ihre PayPal-E-Mail-Adresse ein.

Wenn Sie noch kein PayPal-Konto erstellt haben, erstellen Sie ein Geschäftskonto, bevor Sie fortfahren. Sie benötigen ein Geschäftskonto, um Ihre API-Schlüssel von PayPal zu erhalten.  

Wenn Sie eher ein visueller Lerner sind, skizziere ich den gesamten Prozess in dem Video unten.

Schritt 2: Zugangsdaten für die NVP/SOAP-Integration (Classic) abrufen

Öffnen Sie dann eine neue Registerkarte und gehen Sie zu PayPal.com. Melden Sie sich bei PayPal an.

Klicken Sie in Ihrem PayPal-Dashboard auf das Symbol "Einstellungen" in der oberen rechten Ecke und dann auf "Website-Zahlungen" unter dem Seitenleistenmenü "Produkte & Services". Klicken Sie dann auf "Aktualisieren" bei API-Zugang.

woocommerce-paypal-api-access

Blättern Sie dann nach unten zur Überschrift "NVP/SOAP-Integration (Classic)" und klicken Sie auf "API-Anmeldeinformationen verwalten".

woocommerce-paypal-nvp-soap-api-classic

Dann werden Ihr API-Benutzername, Ihr API-Passwort und Ihre Signatur angezeigt. Kopieren Sie diese Werte.

Fügen Sie diese Werte schließlich in den Abschnitt "API credentials" ein. Änderungen speichern.

woocommerce-paypal-api-credentials

Schritt 3: Aktivieren von Instant Payment Notifications (IPN)

Wenn Sie sofortige Zahlungsbenachrichtigungen aktivieren möchten, klicken Sie in Ihren PayPal-Einstellungen in WooCommerce auf "IPN-E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren".

woocommerce-paypal-ipn-email-notifications

Gehen Sie anschließend zurück zu Ihren PayPal-Einstellungen > Website-Zahlungen. Klicken Sie unter API-Zugriff auf Aktualisieren.

Klicken Sie dann auf IPN-Einstellungen wählen und fügen Sie Ihre Benachrichtigungs-URL hinzu.

https://your-domain.com/?wc-api=WC_Gateway_Paypal

Schalten Sie abschließend auf IPN-Nachrichten empfangen und Speichern um.

woocommerce-paypal-ipn

Schritt 4: Auto-Return-Url und Identitäts-Token hinzufügen

Das Aktivieren der automatischen Rückgabe-Url ermöglicht es einem Kunden, nach der Zahlung zu Ihrer Seite "Bestellung erhalten" zurückzukehren. Dies ist wichtig, da einer Ihrer Kunden vielleicht einkaufen, einen anderen Blogbeitrag lesen, sich mehr mit Ihrer Marke beschäftigen möchte, usw.

Navigieren Sie zurück zu PayPal-Einstellungen > Website-Zahlungen. Klicken Sie unter Website-Einstellungen auf Aktualisieren.

woocommerce-paypal-website-zahlungen

Fügen Sie als nächstes Ihre Auto-Return-URL hinzu. Ersetzen Sie die unten stehende Domain durch Ihre eigene.

https://your-domain.com/checkout/order-received/

Kopieren Sie dann das Identitäts-Token und fügen Sie es in Ihre PayPal-Einstellungen in WooCommerce ein.

woocommerce-paypal-identity-token

Änderungen speichern.

Schritt 5: Fügen Sie das Logo Ihrer Marke hinzu

Laden Sie das Logo Ihrer Marke in WordPress hoch. PayPal empfiehlt Abmessungen von 150 Pixel x 50 Pixel. Sie können auch 50 Pixel x 50 Pixel verwenden (so mache ich es!).

Kopieren Sie als Nächstes die Url der Bildquelle.

woocommerce-paypal-copy-image-upload

Fügen Sie dann in Ihren PayPal-Einstellungen in WooCommerce die Quell-URL ein. Speichern Sie die Änderungen.

woocommerce-paypal-image-url

Führen Sie schließlich eine Live-Transaktion auf Ihrer Website mit PayPal Standard durch. Wird das Logo Ihrer Marke angezeigt?

woocommerce-paypal-standard-image-url

Um die Bild-Url zu sehen, muss sich ein Kunde mit seinem bestehenden PayPal-Konto anmelden.

Wie richte ich ein PayPal-Sandbox-Konto für WooCommerce ein?

Fahren Sie in Ihrem WordPress-Dashboard mit der Maus über WooCommerce und klicken Sie auf Einstellungen.

Klicken Sie als Nächstes auf die Registerkarte "Zahlungen" und dann auf "Verwalten" neben "PayPal".

paypal-sandbox-woocommerce-setup

Suchen Sie unter Erweiterte Optionen nach "PayPal-Sandbox" und klicken Sie auf "PayPal-Sandbox aktivieren".

woocommerce-enable-paypal-sandbox

Wenn Sie auf der Seite mit den PayPal-Einstellungen ganz nach unten scrollen, werden Sie feststellen, dass wir unseren Sandbox-API-Benutzernamen, unser Sandbox-API-Passwort und unsere Sandbox-API-Signatur eingeben müssen.

woocommerce-sandbox-api-credentials

Um diese zu erhalten, müssen wir zu Ihrem PayPal-Entwicklerkonto gehen und uns anmelden. Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich in weniger als 5 Sekunden kostenlos an.

 

Klicken Sie in Ihrem PayPal Developer Dashboard unter dem Menü Sandbox auf Konten.

paypal-developer-sandbox-accounts

Auf der Seite "Sandbox-Testkonten" sehen Sie dann 2 bereits erstellte Konten. 1 ist ein Geschäftskonto und das andere ist ein persönliches Konto.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Registerkarte "Konten verwalten" für das "Business"-Konto und klicken Sie auf "Konto anzeigen/bearbeiten", um Ihre Kontodetails anzuzeigen.

paypal-sandbox-verwalten-konten

Schalten Sie die Registerkarte von "Profil" auf "API Credentials" um. Kopieren Sie dann den Benutzernamen, das Passwort und die Signatur.

nvp-soap-api-credentials-paypal

Gehen Sie schließlich zurück zu den WooCommerce PayPal-Sandbox-Einstellungen und fügen Sie den Benutzernamen, das Passwort und die Signatur ein.

paypal-sandbox-api-credentials-woocommerce

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten auf der Seite auf Änderungen speichern.

Ihr Sandbox-Konto ist fertig eingerichtet. Der nächste Schritt besteht darin, ein persönliches Sandbox-Konto zu erstellen, um Transaktionen zu testen.

Video: Wie richte ich die PayPal Standard-Sandbox ein?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, folgen Sie diesem Video-Tutorial unten.

Zusätzliche Ressourcen

Eine Antwort hinterlassen

Kommentarpolitik: Wir lieben Kommentare und schätzen die Zeit, die Leser aufwenden, um Ideen zu teilen und Feedback zu geben. Allerdings werden alle Kommentare manuell moderiert und solche, die als Spam oder rein werblich eingestuft werden, werden gelöscht. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Kommentare

  1. Chrisk 20. Mai 2021 | 13:12 Uhr

    Dankeschön! Sehr hilfreich.

    • Simon Gondeck 22. Mai 2021 | 13:10 Uhr

      Schön, dass es hilfreich war, Christina!

  2. Rajneesh April 28, 2021 | 4:53 am

    Warum erhalte ich den Status "Zahlung zurückgehalten" in woocomerce.
    Ich verwende die gleiche E-Mail, die ich gerade in der Sandbox erstellt habe

  3. azy mur 12. Oktober 2020 | 12:53 Uhr

    Hey. Ist es möglich, die Währungen zu ändern?

    • Simon Gondeck 12. Oktober 2020 | 10:58 Uhr

      Das Land/die Region bestimmt die Währung Ihres Sandbox-Kontos, die mit der Währung Ihrer Website übereinstimmen sollte.

      Wenn Sie zum Beispiel britische Pfund verwenden möchten, würden Sie Ihr Land als "Vereinigtes Königreich" auswählen und dann Ihr WooCommerce > Einstellungen > Allgemein > Währung > Pfund Sterling aktualisieren. Oder, wenn Sie US-Dollar verwenden möchten, würden Sie ein Sandbox-Konto als "United Stats" erstellen und WooCommerce-Währung auf United States Dollar aktualisieren.

  4. Jie 28. September 2020 | 12:35 Uhr

    Hallo Sam, netter Artikel, ich brauche einen neuen Woocommerce-Shop zu bauen. aber ich habe nur ein Business-Paypal-Konto. es scheinen nur eine IPN und Paypal-ID-Token kann in Paypal eingerichtet werden. was bedeutet, dass mein neuer Shop nicht auf Paypal für IPN und Rückkehr url hinzugefügt werden kann. für mehrere Woocommerce-Shops, wie beheben Sie dieses Problem? freuen Sie sich auf Ihren Hinweis!

    • Simon Gondeck 12. Oktober 2020 | 11:06 Uhr

      Hey Jie, ich würde keine IPN einstellen. Gehen Sie stattdessen zu WooCommerce > Einstellungen > Kasse > PayPal und legen Sie ein eindeutiges "Präfix" für Ihren Shop fest. Legen Sie z. B. "STORE-1" für einen Shop fest, legen Sie "STORE-2" als Rechnungspräfix für einen anderen Shop fest, usw. Insgesamt sollten Sie testen, ob PayPal ohne IPN funktioniert. Sie könnten sich auch diesen Beitrag ansehen, der ausführlicher auf mehrere IPN-URLs eingeht, den ich aber nie verwendet habe: https://puri.io/blog/how-to-use-paypal-ipn-on-multiple-woocommerce-sites/

  5. Alberto 27. Juli 2020 | 3:20 Uhr

    Hallo Simon,

    Vielen Dank für das Tutorial. Es funktionierte und einfach zu bedienen. Ich schätze Ihren Beitrag!

    • Simon Gondeck 18. August 2020 | 20:57 Uhr

      Ja, sicher - schön, dass es hilfreich war, Alberto!

  6. Sl 4. Juni 2020 | 15:46 Uhr

    Vielen Dank für Ihre Anleitungen. Ich habe es durchgezogen. Aber das Geld zeigt nur, dass es durch auf meinem Woocommerce-Dashboard ging und nicht in meinem PayPal-Geschäftskonto. S sie in Echtzeit synchronisiert?

  7. jeems 31. Mai 2020 | 20:44 Uhr

    Vielen Dank für dieses Tutorial halten Sie es auf!

  8. Monica 25. Mai 2020 | 11:21 Uhr

    F1: Befindet sich das Entwicklerkonto auf einem anderen Konto als die E-Mail, die Sie für die Haupt-E-Mail von PayPal eingegeben haben?

    F2: Müssen Sie das Token aktualisieren, um ein Sandbox-Konto zu testen?

    F3: Setzt WooCommerce nur Bestellungen für herunterladbare Produkte auf Vollständigkeit?

  9. Carl 2. Mai 2020 | 9:35 Uhr

    Simon - Danke. Ausgezeichnete Arbeit. Kann ich einfach reingehen und mein Sandbox-Konto einrichten oder ist es notwendig, zuerst mein reguläres Konto einzurichten (wir verwenden bereits PayPal)? Gibt es eine gute Möglichkeit, mein Sandbox-Konto zu testen, bevor ich es über WooCommerce einrichte und teste?

  10. Vlad 22. April 2020 | 12:52 Uhr

    Tolles Tutorial, vielen Dank

    • Simon Gondeck 15. Mai 2020 | 20:59 Uhr

      Schön, dass es hilfreich war, Vlad!

  11. Msheff 4. Januar 2020 | 5:58 Uhr

    Vielen Dank! Sehr nützlich. Q1: auf meiner "Bestellungen"-Seite in meinem Dashboard steht "In der Warteschleife" statt "abgeschlossen". Kann ich das einfach ignorieren, oder gibt es einen Fehler in meinem System?
    Q2: Wie werden Bestellungen erfüllt? Manuell? Ich verkaufe digitale Produkte und möchte, dass alles automatisiert abläuft - nach der Zahlung erhält der Kunde eine E-Mail mit einer Quittung und einem Link zum Download des Produkts. Gibt es Videos, wie man das in wp/woocommerce einrichten kann?

    • Simon Gondeck 11. März 2020 | 9:16 Uhr

      1. Frage: Auf meiner Seite "Aufträge" in meinem Dashboard steht "In der Warteschleife" statt "abgeschlossen". Kann ich das einfach ignorieren, oder liegt ein Fehler in meinem System vor?

      Q1 Antwort: Haben Sie beim Auschecken mit der PayPal-Sandbox dieselbe "Sandbox"-E-Mail und dasselbe Passwort eingegeben, das Sie auf https://developer.paypal.com/developer/accounts/ erstellt haben? Beachten Sie, dass Sie bei Testbestellungen eine andere E-Mail eingeben müssen.

      Ein Beispiel:
      PayPal-Sandbox(Persönliches Konto): bill@microsoft.com
      PayPal-Sandbox(Geschäftskonto ): steve@apple.com

      F2: Wie werden Aufträge erfüllt? Manuell? Ich verkaufe digitale Produkte und möchte alles automatisiert haben - nach der Zahlung erhält der Kunde eine E-Mail mit einer Quittung und einem Link zum Download des Produkts. Gibt es Videos, wie man das in wp/woocommerce einrichten kann?

      Q2 Antwort: Bestellungen werden manuell ausgefüllt, es sei denn, Sie senden sie an ein Fulfillment-Center. In WooCommerce erhält ein Kunde nach der Zahlung automatisch eine Bestellbestätigungs-E-Mail, die die Bestelldetails (d. h. den Beleg) enthält.

FAQ

Wie kann ich Transaktionen in WooCommerce mit PayPal testen?

Um Live-Transaktionen auf Ihrer Website zu testen, müssen Sie ein persönliches PayPal-Sandbox-Konto einrichten.

Gehen Sie zunächst zurück zum Dashboard Ihres PayPal-Entwicklerkontos und klicken Sie im Menü "Sandbox" auf "Konten".

Klicken Sie anschließend auf "Konto erstellen" und erstellen Sie ein persönliches Konto. Nachdem Sie Ihr persönliches Konto erstellt haben, kopieren Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.

Gehen Sie dann zurück zu Ihrem WooCommerce-Shop, gehen Sie zu einer Produktseite, legen Sie das Produkt in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse.

Woher weiß ich, dass der Sandbox-Modus aktiviert ist? Auf der Seite "Checkout" (Kasse) sehen Sie, dass neben der PayPal-Zahlungsmethode das Symbol "SANDBOX ENABLED" angezeigt wird.

Klicken Sie abschließend auf "Proceed to PayPal" und geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort Ihres persönlichen Sandbox-Kontos ein, um Ihre Testtransaktion abzuschließen. Nachdem Ihre Zahlung erfolgt ist, gehen Sie zurück zu Ihrem WooCommerce-Backend, klicken Sie auf "Bestellungen", um Ihre Testbestellung zu sehen.

Ich habe "ausstehende Bestellung" in meinem WooCommerce-Dashboard, aber keine Zahlung wurde in meinem PayPal-Konto erhalten.

Wenn der Kunde die Bestellung in PayPal (und nicht in Ihrem WooCommerce-Shop) abbricht, wird die Bestellung als Ausstehend (unbezahlt) angezeigt.

Wie kann ich ein Sandbox-Konto für PayPal Standard erstellen?

Möchten Sie auch ein PayPal-Sandbox-Konto einrichten, um Transaktionen zu testen? Siehe das Video unten:


Benötige ich ein PayPal-Geschäftskonto, um PayPal Standard zu verwenden?

Ja, um PayPal Standard in Ihrem WooCommerce-Shop zu verwenden, müssen Sie ein PayPal-Geschäftskonto haben.

Welches WooCommerce-Plugin benötige ich für die Einrichtung von PayPal Pro?

Möchten Sie PayPal Pro einrichten? Holen Sie sich das Plugin hier: https://sgwp.dev/a8fcb

Wird PayPal Standard mit WooCommerce-Abonnements funktionieren?

Ja, aber es gibt Einschränkungen (siehe unten in dieser FAQ).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um PayPal Standard für die Arbeit mit Abonnements zu aktivieren:

  1. Fahren Sie in Ihrem WordPress-Dashboard mit dem Mauszeiger über WooCommerce und klicken Sie auf "Einstellungen".
  2. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte "Zahlungen" und dann auf "Verwalten" in der Zeile "PayPal Standard
  3. Aktivieren Sie dann 'PayPal-Standard für Abonnements aktivieren'.
  4. Blättern Sie abschließend zum Ende der Seite und klicken Sie auf "Änderungen speichern".

enable-paypal-standard-for-subscriptions

Wenn Ihre WooCommerce-Abonnements jedoch so eingerichtet sind, dass der Kunde sein Abonnement herab- oder heraufstufen kann (z. B. Änderung von 1 Monat auf alle 2 Monate oder Änderung des wiederkehrenden Gesamtbetrags von $50/Monat auf $75/Monat), müssen Sie PayPal-Referenztransaktionen beantragen. in Ihrem PayPal-Dashboard (erfordert in der Regel einen Abonnementumsatz von $2.000/Monat oder höher). Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie sich bewerben können.

PayPal fügt die Versandkosten nicht zur Zahlung hinzu. Irgendwelche Vorschläge?

Für weitere Informationen zu den Versandkosten würde ich mir diese Dokumente ansehen: https://docs.woocommerce.com/document/paypal-standard/#section-13

Ist es möglich, die Paypal-Gast-Kasse zu sehen, nachdem ich auf "Bestellung aufgeben" geklickt habe? Ich möchte, dass der Kunde die Gast-Kasse sieht, damit er auch bezahlen kann, wenn er kein PayPal-Konto hat.

Ja, es ist möglich, die PayPal-Gast-Kasse zu sehen, nachdem Sie auf "Bestellung aufgeben" geklickt haben. Ein Benutzer kann sich jedoch bei seinem PayPal-Konto anmelden oder die PayPal-Gast-Kasse verwenden.

Kann ich die gleichen PayPal-Informationen wie in meinem anderen E-Commerce-Shop verwenden?

Ja, Sie können die gleichen PayPal-Informationen verwenden. Ich würde nur empfehlen, das Rechnungspräfix in jedem Shop anders zu setzen. Loggen Sie sich außerdem in Ihre PayPal -> Einstellungen ein und setzen Sie "Zufällige Zahlungen blockieren" auf "Nein". Weitere Details finden Sie hier: https://docs.woocommerce.com/document/paypal-standard/#section-16

Ich habe die Einrichtung durchlaufen und nach der Zahlungsabwicklung wird meine WC-Bestellung als in Bearbeitung angezeigt. Bedeutet dies, dass der Verkäufer die Zahlung automatisch erhalten hat?

Ja, das ist korrekt. Egal, ob Sie sich in der "Sandbox"- oder "Live"-Umgebung befinden, wenn die Zahlung des Kunden erfolgreich war, ist der Auftragsstatus "in Bearbeitung". Wenn die Zahlung nicht erfolgreich war, ist der Auftragsstatus "ausstehend", "fehlgeschlagen", "in der Warteschleife", usw.

Auf meinem WooCommerce "Bestellungen" Seite Dashboard, es sagt "In der Warteschleife" anstelle von "abgeschlossen". Irgendwelche Vorschläge?

Haben Sie beim Auschecken mit der PayPal-Sandbox dieselbe "Sandbox"-E-Mail und dasselbe Passwort eingegeben, das Sie auf https://developer.paypal.com/developer/accounts/ erstellt haben? Beachten Sie, dass Sie bei Testbestellungen eine andere E-Mail-Adresse eingeben müssen.

Ein Beispiel:
PayPal-Sandbox(Persönliches Konto): bill@microsoft.com
PayPal-Sandbox(Geschäftskonto ): steve@apple.com

Warum muss ich mehrere PayPal-Sandbox-Konten für meinen WooCommerce-Shop erstellen?

Denn Sie müssen 1 Sandbox-Konto für Ihren Shop erstellen, um Zahlungen zu verarbeiten, und 1 Sandbox-Konto für den Kunden, um seine Zahlung zu verarbeiten. Beispiel: Ich habe einen E-Commerce-Shop namens "Sam's Shoes" mit Sitz in Orlando, Florida, eröffnet. Ich muss 1 Sandbox-Konto für meinen Shop "Sam's Shoes" erstellen, damit ich weiß, dass ich die Zahlung erhalte, wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt. Ich muss 1 weiteres Sandbox-Konto erstellen, um einen Kunden zu simulieren (sagen wir, Katie aus Phoenix kauft ein paar Yeezys), damit ich testen kann, ob das PayPal-Konto des Kunden richtig funktioniert.

Wird PayPal Standard in meinem Land funktionieren?

PayPal Standard ist fast überall auf der Welt verfügbar, mit einigen Ausnahmen aufgrund rechtlicher Beschränkungen. Zu diesen Ländern gehören die folgenden: Belarus, Burma (Myanmar), Demokratische Republik Kongo, Iran, Irak, Liberia, Nigeria, Nordkorea, Sierra Leone, Sudan, Syrien, Westbalkan, Simbabwe.

Was benötige ich, um ein PayPal-Geschäftskonto zu erstellen?

Um ein PayPal-Geschäftskonto zu erstellen, benötigen Sie Folgendes:

  • Gültige E-Mail Adresse
  • Informationen zum Kundenservice
  • Geschäftsadresse
  • Rufnummer
  • Name der Bank
  • Geschäfts- oder persönliche Bankkontonummer.
  • Bankleitzahl

Gehen Sie zu PayPal.com und klicken Sie auf "Anmelden" für ein Geschäftskonto.

Wie ändert man den Text der Schaltfläche "Proceed the PayPal" in WooCommerce?


/* = Custom PayPal Button Text
---------------------------------------------------- */
function custom_paypal_button_text( $translated_text, $text, $domain ) {
	switch ( $translated_text ) {
		case 'Proceed to PayPal' :
		$translated_text = __( 'NEW BUTTON TEXT!', 'woocommerce' );
		break;
	}

	return $translated_text;
}

add_filter( 'gettext', 'custom_paypal_button_text', 20, 3 );