Wie richtet man ein variables Abo-Produkt in WooCommerce ein?

WooCommerce
Wie richtet man ein variables Abo-Produkt in WooCommerce ein?

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein variables Abonnementprodukt in Ihrem WooCommerce-Shop einrichten.

Wie richtet man ein variables Abo-Produkt in WooCommerce ein?

In diesem Beispiel werden wir das Plugin WooCommerce Subscriptions verwenden, um wiederkehrende Zahlungen einzurichten.

Wiederkehrende Zahlungen ermöglichen es Kunden, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu abonnieren und wöchentlich, monatlich oder jährlich zu bezahlen.

Fangen wir an.

1. Plugin herunterladen

Laden Sie zunächst das folgende Plugin herunter: WooCommerce Abonnements.

Als nächstes laden Sie die .zip-Datei für jedes Plugin in Ihren WooCommerce-Shop hoch. Aktivieren Sie die Plugins.

Pro-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Zahlungsmethode verwenden, die automatische wiederkehrende Zahlungen unterstützt. Dadurch wird die Abrechnungsmethode Ihres Kunden automatisch an seinem nächsten Zahlungsdatum ausgeführt. Sehen Sie sich die vollständige Liste der Zahlungs-Gateways an, die wiederkehrende Zahlungen unterstützen.

2. Erstellen Sie ein neues variables Abonnementprodukt

Als nächstes klicken Sie im WooCommerce-Dashboard auf Produkte > Neu hinzufügen.

Blättern Sie auf der Produktseite nach unten zum Abschnitt "Produktdaten" und wählen Sie "Variable Subscription" aus dem Dropdown-Menü.

Stellen Sie sicher, dass Sie

Zur Erinnerung: Stellen Sie sicher, dass Sie "Variable Subscription" und nicht "Variable Product" auswählen.

3. Attribute hinzufügen

Klicken Sie anschließend auf "Attribute" und dann auf "Hinzufügen".

Attribut #1 (erforderlich)

Von hier aus benennen Sie Ihr Attribut, geben die Attributwerte ein und klicken auf das Kontrollkästchen, um die Sichtbarkeit auf der Produktseite zu aktivieren und für Variationen zu verwenden.

Hier ist ein Beispiel für die Attribute, die wir für einen Kunden implementiert haben, um Ihnen ein vollständiges Bild davon zu geben, wie Sie diese Informationen einfügen können:

  • Name des Attributs: Abrechnungshäufigkeit
  • Wert(e): Monat | Jahr
  • Aktivieren/Checkbox: 
    • Sichtbar auf der Produktseite
    • Verwendet für Variationen

Klicken Sie auf Speichern.

Attribut #2 (Optional)

Fügen Sie als nächstes, falls erforderlich, ein zusätzliches Attribut hinzu (z. B. Duft, Aroma, Farbe usw.). Folgen Sie dem gleichen Prozess wie zuvor, klicken Sie auf "Hinzufügen" und geben Sie dann die Attributinformationen ein. Hier ist ein Beispiel für die Attribute, die wir für einen Kunden implementiert haben, um Ihnen eine vollständige Vorstellung davon zu geben, wie Sie diese Informationen einfügen:

  • Attribut Name: Schleifen
  • Wert(e): Ganz | Gemahlen
  • Aktivieren/Checkbox: 
    • Sichtbar auf der Produktseite
    • Verwendet für Variationen

Klicken Sie auf Speichern.

**Wichtig**: Die häufigste Frage bei variablen Abonnements ist, wie man mehrere Attribute einrichten kann. Daher habe ich diesen Screenshot unten zur Verfügung gestellt, um zu zeigen, wie die Produktseite aussehen wird, wenn jedes Attribut im Back-End ausgefüllt wurde.

4. Varianten aus allen Attributen erstellen

Klicken Sie anschließend auf "Variationen" und wählen Sie im Dropdown-Menü "Variationen aus allen Attributen erstellen" und wählen Sie "Los".

Geben Sie als nächstes die Preis-/SKU-Informationen für jede Abonnementvariante ein.

Hinweis: Sie müssen den Preis für jede Variante ausfüllen, da Abonnement-Varianten nicht auf Ihrer Produktseite angezeigt werden, wenn sie keinen Preis haben.

Klicken Sie auf Speichern.

5. Zusammenfassung

Sie sind bereit!

Wenn Kunden Ihre Produktseite besuchen, können sie bei einem wiederkehrenden Abonnement zwischen einer beliebigen Kombination von Attributen (z. B. Abrechnungszeitraum/Regelung) wählen.

Pro-Tipp: Machen Sie eine Testbestellung, indem Sie Ihr variables Abo-Produkt mit Ihrer tatsächlichen Kreditkarte kaufen. Es ist immer von Vorteil zu verstehen, wie dies funktioniert und zu sehen, wie Ihr Kunde Bestellungen erhält.

Video-Tutorials

Wenn Sie eher ein visueller Lerner sind, können Sie sich die Video-Tutorials unten ansehen!

Video: Wie richtet man WooCommerce-Abonnements ein?

Video: Wie kann man Abonnements zu bestehenden Produkten hinzufügen?

Wenn Sie den vollständigen Beitrag sehen möchten, lesen Sie, wie Sie Abonnements zu bestehenden Produkten hinzufügen können.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentarpolitik: Wir lieben Kommentare und schätzen die Zeit, die Leser aufwenden, um Ideen zu teilen und Feedback zu geben. Allerdings werden alle Kommentare manuell moderiert und solche, die als Spam oder rein werblich eingestuft werden, werden gelöscht. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Kommentare

  1. Simon 9. Dezember 2020 | 9:23 Uhr

    Tolles Video!
    Ich habe ein Modell Abonnement mit mehreren Produkten.
    Kleine Box $3 pro Monat, mittlere Box $6 pro Monat und große Box $9 pro Monat.
    Ich möchte, dass die Kunden in der Lage sein, jede der Boxen oben mit jeder Menge in den Warenkorb eine Seite zu kombinieren.
    Sagen wir also, ein Kunde möchte 5 kleine Boxen ($15), 3 mittlere Boxen ($18) und 4 große Boxen ($36) bestellen, dann beträgt das monatliche Abonnement insgesamt $69 pro Monat.
    Kann das mit diesem Plugin gemacht werden?
    Danke!